Ihr Standort:

Ausland

Planet Wüste

Der neue Vortrag von Michael Martin

Der bekannte Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert seinen neuen Vortrag „Planet Wüste“, eine faszinierende Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Michael Martin reist mit seinen Zuschauern vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde – mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern.
Die spektakuläre Multivision beginnt in der Arktis am Nordkap und führt über Spitzbergen und Sibirien nach Alaska, Kanada und Grönland bis schließlich zum Nordpol. Die zweite Erdumrundung beginnt in der arabischen Rub al Khali und nimmt ihren Weg über die asiatischen und nordamerikanischen Wüsten bis in die Sahara. Auf der Südhalbkugel stehen die Namib und Kalahari sowie die australischen und südamerikanischen Wüsten im Mittelpunkt. Die vierte Erdumrundung führt Michael Martin rund um die Antarktis und schließlich zum Südpol.

Planet Wüste verbindet Fotografie, Geographie und Abenteuer auf einmalige Art und Weise als Vortrag, Bildband, TV-Film und Ausstellung.

Weitere Infos: www.michael-martin.de
GEO-Special: Michael Martin - ABENTEUER WÜSTE


Martin Michael

Martin Michael

Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograph Michael Martin, Jahrgang 1963, berichtet seit über 30 Jahren über seine Reisen in die Wüsten der Erde. Er ist weltweit einer der renommiertesten Wüstenfotografen. Bereits im Alter von siebzehn Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für Wüsten. Ob damals mit dem Mofa nach Marokko und im alten Peugeot kreuz und quer durch die Sahara oder heute mit dem Motorrad um die ganze Welt – Michael Martin kennt alle Wüsten- und Trockengebiete der Erde. Im Jahr 2009 begann Michael Martin für sein Projekt "Planet Wüste" zu reisen und zu fotografieren. Innerhalb von sechs Jahren unternahm er 40 Reisen und Expeditionen in die entlegensten und extremsten Gebiete der Erde.

Er veröffentliche 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Seine Bücher und Vorträge wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society. Sein Bildband »Die Wüsten der Erde – 365 Tage« wurde offizielles Begleitbuch des UNO-Wüstenjahres. Aktuell erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk.

mehr »

Datum Ort   Zeit Tickets  
Mi, 18.10.2017 Bern National, Theatersaal 19:30 Uhr Tickets Erinnern
Do, 19.10.2017 Basel Volkshaus 19:30 Uhr Tickets Erinnern
Fr, 20.10.2017 Aarau KUK - Saal 1 19:30 Uhr Tickets Erinnern
So, 22.10.2017 Cham Lorzensaal 16:00 Uhr Tickets Erinnern
Mo, 23.10.2017 Zürich Volkshaus, Theatersaal 19:30 Uhr Tickets Erinnern
Di, 24.10.2017 Wil SG Stadtsaal 19:30 Uhr Tickets Erinnern
Mi, 18.10.2017 19:30 Uhr Tickets
Bern National, Theatersaal Erinnern
Do, 19.10.2017 19:30 Uhr Tickets
Basel Volkshaus Erinnern
Fr, 20.10.2017 19:30 Uhr Tickets
Aarau KUK - Saal 1 Erinnern
So, 22.10.2017 16:00 Uhr Tickets
Cham Lorzensaal Erinnern
Mo, 23.10.2017 19:30 Uhr Tickets
Zürich Volkshaus, Theatersaal Erinnern
Di, 24.10.2017 19:30 Uhr Tickets
Wil SG Stadtsaal Erinnern
 Teilen    

Dauer des Vortrages: 2h 45min + 15 min Pause


Reportage

Der Mann, der die Weite sucht
Deutschlands bekanntester Globetrotter: ein Sonderheft

Michael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograph. Seit über 30 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde und wurde zum weltweit renommiertesten Wüstenfotografen. Er veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme.
....Gesamter Text und Bestellung



Michael Martin: Planet Wüste

Gebundene Ausgabe

Autor: Michael Martin
Verlag: Knesebeck

Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren