Ihr Standort:

Zürich

Martina Zürcher & Dylan Wickrama

Martina Zürcher ist Reisejournalistin und arbeitete als Chefredaktorin bei Transhelvetica, dem Schweizer Magazin für Reisekultur. Dylan Wickrama stammt aus Sri Lanka, studierte in England und gründete anschliessend eine eigene Autowerkstatt in der Schweiz. Sechs Jahre später verkaufte er die Werkstatt und begab sich auf eine mehrjährige Motorradreise, auf der er Martina kennenlernte. Gemeinsam schrieben Sie ein Buch und gingen auf Vortrags-Tournee. Seit 2016 leben die beiden in einem Van und arbeiten als selbständige Buchautoren, Journalisten, Fotografen und Vortragsreferenten in ganz Europa.

Inzwischen leben die beiden in einem Van und arbeiten als selbständige Buchautoren, Journalisten, Fotografen und Vortragsreferenten in ganz Europa. Ihr Motto als moderne Nomaden: Warum auf einen Ort fixieren, wenn die Welt doch so schön ist?


Am Ende der Strasse

Dylan Wickrama und Martina Zürcher

Die Geschichte einer unglaublichen Reise

Während Dylan in Sri Lanka in Armut aufwächst, träumt er von Abenteuern und sehnt sich danach, die Welt mit eigenen Augen zu sehen. Viele Jahre später verwirklicht er seine Träume. Er reist mit seinem geliebten Motorrad namens Bruce auf über zweihunderttausend Kilometern durch fünf Kontinente. Auf dem Weg von Alaska nach Argentinien enden in Panama plötzlich alle Strassen. Aber nicht für Dylan. Am Ende der Strasse beginnt für ihn das grösste Abenteuer seines Lebens: Dylan baut ein vom Motorrad angetriebenes Floss und fährt damit während sechs Wochen über den Pazifik nach Kolumbien.

Buchbestellung - www.ride2explora.com


Kontakt

Martina Zürcher & Dylan Wickrama

info@ride2xplore.com
www.ride2xplore.com


« zurück zur Übersicht

Aktueller Vortrag