Ihr Standort:

Ausland

Christian Bock

Christian Bock ist auf einem Bergbauernhof in den Kärntner Alpen aufgewachsen. Auf dem Weg zum theoretischen Physiker entdeckt er während des Studiums seine Leidenschaft für lange Trekking- und Wildnisreisen in den Gebirgen Nordamerikas und Zentralasiens sowie seine Liebe zur Fotografie. Im Zuge einer langwierigen Knieverletzung begann er schliesslich nach Alternativen zum schweren Rucksack zu suchen. Nachdem er seine Physikerkarriere an den Nagel gehängt hatte kam er durch eine Verkettung von Zufällen mit der kirgisischen Pferdekultur in Berührung und plötzlich war für ihn ein neuer Traum geboren: Ein Pferd, ein Zelt, Proviant für mehrere Monate und die zentralasiatischen Berge.

Die Jahre im kirgisischen Hochland, insbesondere seine wachsenden Freundschaften mit den Hirten und die Konsequenzen einer nomadischen Existenzform am Minimum haben sein Leben nachhaltig stark beeinflusst. Er lebt heute als Fotograf in Kärnten und Wien.


Kontakt

Christian Bock

contact@christian-bock.net
www.christian-bock.net


« zurück zur Übersicht

Aktueller Vortrag