Ihr Standort:

Ausland

Seenomaden

8 Jahre Weltumsegelung

Einmal um die Welt reisen, endlich die eigenen Träume leben. Doris und Wolfgang tauschen 1989 Job, Wohnung und Versicherungen gegen Freiheit und Zeit im Überfluss - und Susi Q. Die Yacht wird den beiden Wienern Trauminsel und Zuhause, mit ihr segeln sie durch felsenharte Stürme, qualvolle Flauten, entgingen um Haaresbreite einer Kollision mit einem Frachter und ankern vor einsamen Südseeinseln.

1997 kehren sie für einige Zeit zurück. Dazwischen liegen acht Jahre, 40 Länder und 43.000 Seemeilen. Eine Weltumsegelung, die alles andere als schnurstracks rundherum führt. Die beiden „Zeitmillionäre“ lernten, mit wenig auszukommen und ernährten sich immer mehr von Kokosnüssen und selbst gefangenen Fischen. Ein Leben im Einklang mit der Natur - voller Einfachheit, Klarheit, Poesie und beeindruckenden Begegnungen.


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren

Tomcat
29.01.2014, 20:42
Hoi Johann
Ich freue mich dass Du dabei bist.