Ihr Standort:

Ausland

Schweden

Zwischen Idylle und Wildnis

Schweden - per Kanu, Pferd und Wohnmobil. Für Klaus-Peter Kappest ist es die besondere, schwedische Kultur der Freiheit, sich ganz nach Belieben in der weiten und oft noch weitgehend unberührten Natur des Nordens bewegen zu dürfen. Das Spektrum der Aktivitäten reicht von Wandertouren und Kanufahrten, über Wanderreiten bis zu Fahrten mit Motor-, Rentier- und Hundeschlitten. Zwischen Wikingertreffen und Mittsommerparty zeigt Klaus-Peter Kappest auch Stockholm und die berühmten Schlösser in seiner Umgebung, wie Schloss Gripsholm. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Kultur der ehemals Rentiere züchtenden, samischen Urbevölkerung im Norden des Landes.


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren