Ihr Standort:

Ausland

NAMIBIA

Leben in extremer Landschaft

Namibia beherbergt Landschaften von unvergleichlicher Schönheit, Wildheit und überraschender Vielfalt. Die Namib, die älteste Wüste der Welt, hat dem Land seinen Namen gegeben.

Die Zoologen Josef und Katja Niedermeier zeigen keinen Reisevortrag im klassischen Sinne, sondern dokumentieren, vor allem wie sich Tiere, Pflanzen und der Mensch diesem extremen Lebensraum aus glühender Hitze, extremer Trockenheit, Schneestürmen und Kälte, Wind und Nebel anpassen konnten. Chamäleons, Elefanten und tausendjährige Pflanzen in der Wüste, riesige Flechtenfelder an der Küste, Salzpflanzen und Käfer im tiefsten Dünensand. Aber nicht nur Fauna und Flora, sondern auch die Menschen mussten sich an die klimatischen Extreme anpassen. Wochenlang haben die Niedermeiers das Leben und den Kampf ums Überleben der Farmer im trockenen Süden des Landes und der Himba, eines der letzten halbnomadisch lebenden Völker Afrikas, vor Ort studiert. 

Das Zoologen-Team bekam bei den Dreharbeiten die Härte dieses Landes hautnah zu spüren. Andauernde Sturmböen, Kälte bis in zweistellige Minusgrade, Eisregen, aber auch Gluthitze bis 45 °C, Tag-Nacht-Temperaturschwankungen von über 30 Grad und extreme Trockenheit gehören zum Alltag in Namibia, dem Land der Extreme.

Packende Geschichten, Bilder und Videoaufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven sowie Zeitrafferaufnahmen machen den Multimediavortrag zu einem Erlebnis.


Niedermeier Katja

Niedermeier Katja

Katja Niedermeier, geboren 1974 in Deutschland, studierte Diplom Biologie und bildete sich als Fachjournalistin und Fachredakteurin weiter. Fotoreisen führten sie in viele Regionen unserer Erde, aber vor allem nach Afrika, wie Madagaskar, das südliche Afrika, Tansanisa. Gemeinsam mit ihrem Mann Josef Niedermeier entwickelt sie seit vielen Jahren Vorträge und Fotoreportagen.

mehr »


Niedermeier Josef

Niedermeier Josef

Josef Niedermeier, geboren 1969 in Deutschland, studierte Diplom-Biologie und bildete sich als Fachjournalist und Fachredaktor weiter. Seine Fotoreisen führten ihn in viele Gebiete unserer Erde, vor allem aber nach Afrika, wie Madagaskar, Tansania und das südliche Afrika. Seit vielen Jahren produziert und hält er mit seiner Frau Katja Niedermeier unter dem Namen Focuswelten Vorträge und ist als Seminarleiter zu den Themen Digitalfotografie und Digitalprojektion aktiv. Umfangreiche Multimedia-Dienstleistungen wie Multimediafilme und Multisdisplaypräsentationen erstellen sie ausserdem für Messen, Schulen, Ausstellungen und Museen.

mehr »

Datum Ort   Zeit Tickets  
Mo, 30.10.2017 Zürich Volkshaus, Theatersaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Di, 31.10.2017 Basel Volkshaus 19:30 Uhr bald Erinnern
Mi, 01.11.2017 Bern Aula Freies Gymnasium 19:30 Uhr bald Erinnern
Do, 02.11.2017 Buchs AG Gemeindesaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Fr, 03.11.2017 Thun Burgsaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Mo, 06.11.2017 Cham Lorzensaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Di, 07.11.2017 Solothurn Landhaussaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Mi, 08.11.2017 Wil SG Stadtsaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Do, 09.11.2017 Winterthur gate27 19:30 Uhr bald Erinnern
Sa, 11.11.2017 Nottwil Paraplegiker-Zentrum 19:30 Uhr bald Erinnern
Mo, 30.10.2017 19:30 Uhr bald
Zürich Volkshaus, Theatersaal Erinnern
Di, 31.10.2017 19:30 Uhr bald
Basel Volkshaus Erinnern
Mi, 01.11.2017 19:30 Uhr bald
Bern Aula Freies Gymnasium Erinnern
Do, 02.11.2017 19:30 Uhr bald
Buchs AG Gemeindesaal Erinnern
Fr, 03.11.2017 19:30 Uhr bald
Thun Burgsaal Erinnern
Mo, 06.11.2017 19:30 Uhr bald
Cham Lorzensaal Erinnern
Di, 07.11.2017 19:30 Uhr bald
Solothurn Landhaussaal Erinnern
Mi, 08.11.2017 19:30 Uhr bald
Wil SG Stadtsaal Erinnern
Do, 09.11.2017 19:30 Uhr bald
Winterthur gate27 Erinnern
Sa, 11.11.2017 19:30 Uhr bald
Nottwil Paraplegiker-Zentrum Erinnern
 Teilen    

Dauer des Vortrages: 2 h inkl. Pause


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren