Ihr Standort:

Ausland
  • Die Gegend von Yogyakarta in Zentraljava ist von mächtigen Vulkanen umringt.
  • Borobudur, die weltgrösste buddhistische Tempelanlage
  • Das Schattentheater "Wayang Kulit" lockt auch heute noch viele Zuschauer an.
  • Göttertanz auf Bali
  • Komodo Warane werden bis zu vier Meter lang
  • Zu Fuss und per Langboot durchquert Dominique Wirz die hintersten Winkel des riesigen Inselreiches
  • Reisterassen auf der Insel Sulawesi. Ohne Reis geht in Indonesien gar nichts
  • Einer der zahllosen, traumhaften Palmenstrände Indonesiens
  • Portrait eines Urbewohners
  • Über 17´000 Inseln umfasst Indonesien
  • Eindrückliches Naturschauspiel - Der Vulkan Bromo auf Ost Java
  • Neugierige Kinder auf Bali
  • Reisanbau ist auf Bali Männersache
  • Fröhliche Mädchen auf der Insel Nias

INDONESIEN

Quer durch das geheimnisvolle Inselreich

Dominique Wirz

Ein Menschenleben würde nicht reichen, um den Fuss auf jede der über 17´000 Inseln Indonesiens zu setzen. Das grösste Archipel der Welt beherbergt eine kaum überblickbare Vielfalt an Völkern und Landschaften.
Noch bevor der Tsunami die Küsten Sumatras verwüstete, durchquerte der Winterthurer Fotograf Dominique Wirz in 18 Monaten Indonesien von Sumatra bis nach Irian Jaya. Klapprige Busse, alte Lastensegler und lotterige Buschflugzeuge waren seine Verkehrsmittel. Aber auf der Suche nach den letzten Geheimnissen der Inselwelt, da wo die Strassen enden, schlug er sich zu Fuss und per Langboot wochenlang durch die Urwälder.


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren