Ihr Standort:

Ausland
  • Lago-Grey, Chile

  • Biber

  • Eichel im Wasser

  • Altiplano, Chile

  • Eisskulptur bei Sonnenaufgang

  • im Abendlicht

  • Cerro Torre, Argentinien

  • Birken gegen oben

  • Bären im Nebel

  • Denali, Indian Summer

  • Denali Landschaft

  • Eisfeld

  • El-Tatio, Chile

  • Fireweed

  • Guanacos

  • Haines-Pass

  • Indian Summer

  • Joshua-Tree-Nationalpark, Kalifornien

  • Joshua-Tree-Nationalpark, Kalifornien

  • Karibou

  • Mondaufgang, Mount Mc Kinley, Alaska

  • Nebelstimmung

  • Morgenstimmung am Perito-Moreno-Gletscher

  • Perito-Moreno-Gletscher

  • Nordlicht

  • Pinguin

  • Pinguin

  • Quarzt Lake

  • Reifzauber

  • Saguaros

  • Salzsee, Argentinien

  • Seelöwe

  • Tombstone

  • Abenstimmung am Torres del paine, Chile

  • Torres del paine, Chile

  • Torres del paine im letzten Licht, Chile

  • Valle de la luna, Chile

  • Vulkan Parinacota, Chile

Farben der Wildnis

Eine Bilderreise von Kanada bis Patagonien

Erleben Sie das Farbenspiel des Kanadischen Indian summer, blicken Sie einer Grizzlyfamilie von Auge zu Auge, lauschen Sie den tosenden Gletscher Patagoniens und bestaunen Sie die majestätischen Schwingen des Andenkondors.

Es sind diese Gegenden, die dem Abenteurer und Weltentdecker bieten, was sie an vielen Orten vergeblich suchen: Eine Natur in ihrer ungezähmtesten und wildesten Ausprägung.

Die Multivision „Farben der Wildnis“ ist das neue Werk des BBC Preisgehkrönten Tier- und Naturfotografen Urs Lüthi, seiner Frau Karin und dem Musiker David Plüss.


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren