Ihr Standort:

Zürich

Michael Martin

Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograph Michael Martin, Jahrgang 1963, berichtet seit über 30 Jahren über seine Reisen in die Wüsten der Erde. Er ist weltweit einer der renommiertesten Wüstenfotografen. Bereits im Alter von siebzehn Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für Wüsten. Ob damals mit dem Mofa nach Marokko und im alten Peugeot kreuz und quer durch die Sahara oder heute mit dem Motorrad um die ganze Welt – Michael Martin kennt alle Wüsten- und Trockengebiete der Erde. Im Jahr 2009 begann Michael Martin für sein Projekt "Planet Wüste" zu reisen und zu fotografieren. Innerhalb von sechs Jahren unternahm er 40 Reisen und Expeditionen in die entlegensten und extremsten Gebiete der Erde.

Er veröffentliche 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Seine Bücher und Vorträge wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society. Sein Bildband »Die Wüsten der Erde – 365 Tage« wurde offizielles Begleitbuch des UNO-Wüstenjahres. Aktuell erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk.

Michael Martin ist der Begründer und Organisator des Wüsten-, Festivals-, Fotografie- und Motorradforums: www.abenteuererde.com


Bildband Die Wüsten der Erde

Umfassender und ausführlicher Band mit sämtlichen Wüsten in Afrika, Australien, Asien, Nord- und Südamerika auf 372 Seiten mit über 200 Abbildungen

Auf Amazon kaufen


Kontakt

Michael Martin
München / Deutschland

info@michael-martin.de
www.michael-martin.de


« zurück zur Übersicht

Frühere Vorträge