Ihr Standort:

Ausland

Axel Brümmer & Peter Glöckner

Die beiden Deutschen Axel Brümmer (Foto rechts), Jahrgang 1967, Sportlehrer und Heimerzieher, und Peter Glöckner (Foto links), Jahrgang 1968, Schlosser, Bergsteiger und Kletterer lernten sich im Frühjahr 1990, kurz nach dem Fall der Berliner Mauer kennen und beschlossen, ihren Traum von einer Weltumradelung zu realisieren.
Nach über fünf Jahren, 80 000 km und sechzig Ländern kehrten sie im Sommer 1995 zurück. Sie zeigten ihre Dia-Vorträge, schrieben Bücher und gründeten die Veranstaltungsagentur und den Buchverlag Weltsichten. Viele weitere Reisen folgten per Fahrrad z.B. nach Australien, aber auch per Paddelboot, den ganzen Amazonas hinab, und mit einer Dschunke von Indonesien bis in die Ostsee und weiter über den Atlantik nach Brasilien.

Sie bereisen die Welt um Menschen, ihre Geschichten und Kulturen zu erleben und zu verstehen.

In Bolivien unterstützen sie Hilfsprojekte für Strassenkinder, dafür gründeten sie den Saalfeld-Samaipata Verein.

Bücher

  • Weltsichten - Fünf Jahre mit dem Fahrrad unterwegs
  • Unterwegs zum Amazonas - Mit Faltboot zu Goldsuchern und Indianern
  • Auf Marco Polos Spuren - Mit Fahrrad von Venedig nach Peking
  • Im Auftrag des Khan - Auf Marco Polos Spuren
  • Grenzenlose Weite - Radabenteuer quer durch die Wüsten Australiens
  • Die Dschunke - Vagabunden auf der Seidenstrasse des Meeres
  • 20 Jahre Abenteuer


Veranstaltungsagentur und Buchverlag Weltsichten

 


Kontakt

Axel Brümmer & Peter Glöckner
Kulmbacher Strasse 80a
07318 Saalfeld / Deutschland

info@weltsichten.de
www.weltsichten.de


« zurück zur Übersicht

Frühere Vorträge