Ihr Standort:

Ausland

Vietnam

Die historische „Perle Indochinas“ heute

Der „rote Tiger mit dem goldenen Stern" hat zum Sprung in eine neue Zukunft angesetzt. Vietnam, das Land zwischen Mekong und dem Roten Fluss, entwickelt sich rasant. Die beiden Reisejournalisten entdecken während mehrerer Reisen, was den Tiger so unschlagbar macht: Jahrtausende alte Kulturschätze und der Einfallsreichtum seiner Bewohner. Die Beiden tauchen in die pulsierende Metropole Saigon im Süden ein und reisen 1.700 km nach Norden entlang des Südchinesischen Meeres Richtung der alten Hauptstadt Hanoi. Auf ihrem Weg liegen unter anderem die endlos weiten Strände der Smaragdinsel Phu Quoc, die schwimmenden Märkte im grünen Mekong Delta, die alte Kaiserstadt Hue, der grosse Cao Dai Tempel mit seinen Gebetszeremonien und viele beeindruckende Begegnungen mit den gastfreundlichen und heiteren Menschen Vietnams.


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren