Ihr Standort:

Ausland

Südamerika

7000 km längs durch die Anden

Die Anden sind das längste Gebirge der Welt – und bilden das landschaftliche und kulturelle Rückgrat Südamerikas. Diesem Rückgrat ist der Fotojournalist Heiko Beyer sieben Jahre lang gefolgt: von Norden nach Süden, 7000 km durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile. Sein Vortrag zeigt eine Welt voller Kontraste und Urwüchsigkeit. 


Tickets

Mo, 19.02.2018 Zürich 19:30 Uhr Volkshaus, Theatersaal bald Erinnern
Di, 20.02.2018 Winterthur 19:30 Uhr gate27 bald Erinnern
Mi, 21.02.2018 Jona 19:30 Uhr Kreuz bald Erinnern
Do, 22.02.2018 Uster 19:30 Uhr Stadthofsaal bald Erinnern
Fr, 23.02.2018 Chur 19:30 Uhr Titthof bald Erinnern
Sa, 24.02.2018 Rorschach SG 19:30 Uhr Würth Haus Rorschach bald Erinnern
Mo, 26.02.2018 Aarau 19:30 Uhr KUK - Saal 1 bald Erinnern
Di, 27.02.2018 Luzern 19:30 Uhr Verkehrshaus, IMAX bald Erinnern
Mi, 28.02.2018 Basel 19:30 Uhr Volkshaus bald Erinnern
Do, 01.03.2018 Cham 19:30 Uhr Lorzensaal bald Erinnern
Di, 06.03.2018 Nottwil 19:30 Uhr Paraplegiker-Zentrum bald Erinnern
Do, 08.03.2018 Bern 19:30 Uhr Aula Freies Gymnasium bald Erinnern
Fr, 09.03.2018 Münsingen 19:30 Uhr Schlossgut bald Erinnern
Sa, 10.03.2018 Thun 19:30 Uhr Burgsaal bald Erinnern
So, 11.03.2018 Bern 17:00 Uhr Aula Freies Gymnasium bald Erinnern

Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren