Ihr Standort:

Ausland

PILGERN

Vier unterschiedliche Vorträge zum Thema Pilgern: Martin Schulte Kellinghaus begibt sich auf die lange Wanderung von Deutschland nach Santiago de Compostela. Martin Engelmann pilgert auf dem Franziskusweg nach Rom. Thorge Berger berichtet von der "Kumbh Mela", dem grössten Pilgerfest der Welt und Andreas Pröve reist auf der Suche nach "Erleuchtung" durch Indien.

  • Tickets bald

    So, 20.01.2019, Zürich, Volkshaus, Theatersaal:
    JAKOBSWEG, Zu Fuss nach ROM

  • Tickets bald

    So, 20.01.2019, Zürich, Volkshaus, Theatersaal:
    KUMBH MELA, INDIEN


JAKOBSWEG

3000 km von Deutschland nach Santiago

Der einzigartige Pilgerweg führt von Deutschland durch die Schweiz und Frankreich nach Santiago de Compostela in Spanien.

So, 20.01.2019 | Zürich
Volkshaus, Theatersaal | 10:30 Uhr

Infos & Einzeltickets

Zu Fuss nach ROM

500 km auf dem Franziskusweg

Der Fotograf Martin Engelmann ist auf dem Franziskusweg von Florenz nach Rom unterwegs.

So, 20.01.2019 | Zürich
Volkshaus, Theatersaal | 13:00 Uhr

Infos & Einzeltickets

KUMBH MELA

Das grösste Pilgerfest der Welt

Thorge Bergers Eindrücke von der "Kumbh Mela", dem grössten und sehr alten Pilgerfest der Welt in Indien.

So, 20.01.2019 | Zürich
Volkshaus, Theatersaal | 16:00 Uhr

Infos & Einzeltickets

INDIEN

Erleuchtung gibt's im nächsten Leben

Getragen von Neugier und der Lust am Entdecken, zieht es Andreas Pröve auf seiner vierzehnten Reise immer tiefer ins spirituelle Herz Indiens.

So, 20.01.2019 | Zürich
Volkshaus, Theatersaal | 18:30 Uhr

Infos & Einzeltickets