Ihr Standort:

Ausland

Neuseeland

200 Tage am schönsten Ende der Welt

Neuseeland gilt für viele als Traumreiseziel: schneebedeckte Gipfel über immergrünem Regenwald, Traumstrassen entlang unberührter Küsten, rauchende Vulkane und thermale Wunderwelten, idyllisches Farmland und geschichtsträchtige Orte mit stolzer Maorikultur auf heiligem Land. Neuseelands Schönheit hat unzählige Gesichter und kaum ein Land offenbart seine Reize in derart beeindruckender Vielfalt. Die lockere, legere Lebensart der "Kiwis" wie sich die Neuseeländer selbst gerne nennen, ist legendär. Neuseeland ist auch Heimat für seltene Tiere wie Pelzrobben, Pinguine oder den besonders rar gewordenen Kiwi, sowie Schutzraum für Urwälder, Gletscher und sensible marine Lebensräume.

Unterwegs mit Camper, Geländewagen, Helikopter, Flugzeug, per Kanu oder zu Fuss, machten sich die Reisejournalisten Petra und Gerhard Zwerger-Schoner auf, dieses facettenreiche Land während eines halben Jahres zu entdecken. Erleben Sie eine Reisereportage mit eindrucksvollen Bildern und vielen Filmsequenzen.


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren