Ihr Standort:

Zürich
  • Vor der Insel Rarotonga lassen sich die riesigen Buckelwale beobachten.

  • Eine (noch) gesunde Korallenwelt im Südpazifik.

  • Vor Nordnorwegen fressen sich im Winter die Schwertwale den Bauch voll.

  • Im Südpazifik existiert das weltgrößte Schutzgebiet für Haie.

  • Der bizarre Fetzenfisch ist mit seinen merkwürdig geformten Flossen im Algenwald gut getarnt.

  • Im eiskalten Wasser vor Grönland schwimmen blauschimmernde Eisberge.

  • Vor der Insel Helgoland reißen manche Kegelrobben gewaltig das Maul auf.

  • Vor Tasmanien durchziehen gewaltige Höhlen die zerklüftete Küste.

  • Das Tauchboot JAGO beginnt seine Forschungsfahrt in die Tiefe.

  • Große Riffmantas ziehen ihre Kreise vor den Malediven.

  • So bunt sieht es nur noch an wenigen Stellen in den Korallenriffen aus.

  • Der Bestand der Haie ist weltweit durch die erbarmungslose Jagd der Menschen bedroht.

  • Fischer auf den Malediven kümmern sich an der Oberfläche um ihren Fang.

  • Die massive Überfischung bedroht viele Lebensräume im Meer.

  • Die Vermüllung der Ozeane mit Plastik und abgerissenen Fischernetzen ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

  • Die Seefeder sieht aus wie eine Pflanze, ist aber in Wirklichkeit eine Kolonie von hunderten Einzeltieren.

  • Der Riesenkelpwald vor der Küste von Tasmanien ist einer der produktivsten Lebensräume im Meer.

  • Unter den Inseln der Bahamas existiert eine fantastische Märchenwelt aus Tropfsteinhöhlen.

  • Uli Kunz erzählt von seinen Abenteuern und Forschungstauchgängen

Leidenschaft OZEAN

Abenteuer mit Tiefgang

Der Ozean ist der grösste Lebensraum unserer Erde, vieles in dieser Wunderwelt ist noch immer unentdeckt. Der bekannte Forschungstaucher, Meeresbiologe und Unterwasserfotograf Uli Kunz berichtet von seinen Expeditionen in die Tiefen der Meere, von sagenhaften Kaltwasserkorallen und tropischen Riffen, von Begegnungen mit Haien und geheimnisvollen Höhlen.


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren