Ihr Standort:

Ausland

KANAREN

Sieben auf einen Streich

Die Kanaren kennt jeder. Urlaub, Sommer, Sonnenschein – volle Strände. Mehr als 10 Millionen Touristen reisen jedes Jahr auf die Inseln des ewigen Frühlings und sehen meist doch nur die Kante ihres Swimmingpools. Andere finden erst gar nicht auf den Archipel: Alternativtouristen, Backpacker und Naturfreunde zieht es eher nach Skandinavien, Patagonien oder Neuseeland – dorthin, wo die Landschaft noch wild und die Menschen echt sind. Ein großer Fehler!

Auf einer zehnmonatigen Wanderung hat Weltenbummler André Schumacher herausgefunden: In Wahrheit sind die Kanarischen Inseln völlig anders, als die meisten von uns glauben. Eine Reise zum Mond beispielsweise kann man sich sparen. Ebenfalls Ausflüge in die Urwälder Costa Ricas oder die Weite der Sahara.

Von den witzigsten Geschichten, kuriosesten Entdeckungen und haarsträubendsten Momenten erzählt der Fotokünstler in seiner preisgekrönten Film- und Fotoshow: Steigert Gurkenbier tatsächlich die Libido? Wohin mit einem geschenkten Autobahntunnel? Und wie klingen eigentlich 6 Musiker, die zusammen nur noch 7 Zähne haben?

Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Präsentation – eine Mischung aus Fotos, Videos, Zeitraffer-Aufnahmen und von Hand animierten Trickfilmen, die dem Medium Diavortrag eine völlig neue Dimension verleiht. Mit anderen Worten: ein Schmaus für Augen, Ohren und Geist – und jede Menge Spaß!


Schumacher André

Schumacher André

André Schumacher, geboren 1974 in Rostock, studierte Architektur in Potsdam und später am College of Art in Edinburgh Bildende Kunst, Design, Philosophie und Soziologie. Nach drei Jahren als freiberuflicher Architekt auf den Kanarischen Inseln gab er seinen Job auf, kündigte die Wohnung und reiste mehrere Jahre mit dem Fahrrad durch Südamerika.

In und seit dieser Zeit arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und Geschichtenerzähler. Er ist Mitglied der renommierten Agentur für Photos & Reportagen laif, seine Fotos erscheinen unter anderem in DIE ZEIT und Frankfurter Allgemeine Zeitung. Von seinen Abenteuern berichtet André mit viel Humor und lebendiger Frische in aufwändig produzierten Film- und Fotoshows.

Seit 2012 arbeitet er an einem Bild- und Denkband, in dem er Freunde und Weggefährten aus 20 Jahren Unterwegssein versammelt: Aussteiger, Künstler, Architekten, Philosophen, Träumer. Sie schreiben vom Unterwegssein und Ankommen, von Fernweh und von der Heimat. (Voraussichtlicher Erscheinungstermin Herbst 2018)

Zur Zeit öffnet André ein neues Kapitel: Er erzählt nicht mehr nur von seinen Reisen, er nimmt die Menschen mit zu seinen ganz besonderen Lieblingsplätzen! Unter dem Motto „Reisen für Lebensliebhaber“ führt er exklusive Abenteuer- und Erlebnisreisen auf höchstem kulturellen und kulinarischen Niveau.

Wenn er nicht auf Reisen ist, lebt André in dem kleinen mecklenburgischen Dorf Bäbelin. Hier entsteht zur Zeit der Kunterbunthof.

mehr »

Datum Ort   Zeit Tickets  
Mo, 19.03.2018 Zürich Volkshaus, Theatersaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Di, 20.03.2018 Winterthur gate27 19:30 Uhr bald Erinnern
Do, 22.03.2018 Jona Kreuz 19:30 Uhr bald Erinnern
Fr, 23.03.2018 Rorschach SG Würth Saal 19:30 Uhr bald Erinnern
Sa, 24.03.2018 Thun Burgsaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Mo, 26.03.2018 Luzern Verkehrshaus, IMAX 19:30 Uhr bald Erinnern
Di, 27.03.2018 Buchs AG Gemeindesaal 19:30 Uhr bald Erinnern
Mi, 28.03.2018 Bern Aula Freies Gymnasium 19:30 Uhr bald Erinnern
Mo, 19.03.2018 19:30 Uhr bald
Zürich Volkshaus, Theatersaal Erinnern
Di, 20.03.2018 19:30 Uhr bald
Winterthur gate27 Erinnern
Do, 22.03.2018 19:30 Uhr bald
Jona Kreuz Erinnern
Fr, 23.03.2018 19:30 Uhr bald
Rorschach SG Würth Saal Erinnern
Sa, 24.03.2018 19:30 Uhr bald
Thun Burgsaal Erinnern
Mo, 26.03.2018 19:30 Uhr bald
Luzern Verkehrshaus, IMAX Erinnern
Di, 27.03.2018 19:30 Uhr bald
Buchs AG Gemeindesaal Erinnern
Mi, 28.03.2018 19:30 Uhr bald
Bern Aula Freies Gymnasium Erinnern
 Teilen    

Dauer des Vortrages: 2h 15min


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren