Ihr Standort:

Zürich

Byambasuren Davaa

Byambasuren Davaa wurde 1971 in der Mongolei geboren und kam als Moderatorin im mongolischen Fernsehen zu nationaler Berühmtheit. Als 29-Jährige zog sie nach München, lernte Deutsch und studierte Dokumentarfilmregie. Ihr Film „Die Geschichte vom weinenden Kamel“ wurde zum weltweiten Erfolg und erhielt eine Oscar-Nominierung in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“. Es folgten zwei weitere Filme und Vorführungen auf internationalen Festivals.

Heute lebt Byambaa in Berlin, fühlt sich ihrer Heimat aber sehr verbunden und kehrt oft dorthin zurück. Ihre Vorträge zeigen die Mongolei aus Sicht einer Einheimischen, die für die Schönheit des Landes schwärmt, aber auch mit seinen Herausforderungen vertraut ist.


Die Geschichte vom weinenden Kamel

Film

www.byambaa.de


Kontakt

Byambasuren Davaa

mail@byambaa.de
byambaa.de


« zurück zur Übersicht

Aktueller Vortrag