Ihr Standort:

Ausland
  • Tsimanekind

  • Urwald Madidi Nationalpark

  • Balsafloß am Rio Quiquibey

  • Namenlose Gipfel Altiplano

  • Hochlandbewohner am Busbahnhof

  • Bauernhof im bolivianischen Hochland

  • Die roten Felsen Tupiza

  • Faultier, Rio Suapi

  • Tsimanekinder

  •  Flussquerung

  • Abfahrt durch die Yungas

  • Kleinfleckkatze im Pilon Lajas

  • Kapuzineraffenbaby

  • Salar de Uyuni größter Salzsee der Erde

  • Salar de Uyuni in der Regenzeit

  • Dorfgemeinschaft Mosetene

  • Andy Romer und Torsten Roder geben medizinische Hilfe

  • San Luis Grande sagt Danke

  • Rio Beni

  • Ilka Sohr auf der Tierstation

  • Krokodil Rio Yacuma

  • Karneval

  • La Paz und Ilimani

  • TüV auf Bolivianisch

  • Kartoffelmarkt

  • Schmetterlinge

  • Anglerglück 31 Kg Wels – Rio Tuichi

  • Torsten Roder im Madidi Nationalpark

  • Jaguar am Rio Hondo

  • Wasserschildkröte - Aqua Negra

  • Kallawaya beim Coca-Orakel

  • Challa

Bolivien

Land der Extreme

Gleich bei ihrer ersten Reise 1996 verloren Ilka Sohr und Torsten Roder ihr Herz an die Menschen und das Land im Zentrum Südamerikas. Immer wieder kehrten sie nach Bolivien zurück, erkundeten das Land mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, per Boot und Floß - immer zur Regenzeit. Dabei sorgten überschwemmte Strassen, Erdrutsche in den Bergen, Schlammschlachten und anschwellende Flüsse im Tiefland und Touren durch abgelegene menschenleere Gebiete abseits der erschlossenen Touristenrouten für abenteuerliche Reisewege und überraschende Begegnungen. Es sind die kleinen Geschichten, die eine Reise zum Erlebnis werden lassen.

Boliven - Land der Extreme wurde auf dem El Mundo Festival 2011 als Gesamtsieger ausgezeichnet.

Trailer


Kommentare

» Diesen Eintrag ohne Facebook-Konto kommentieren